Verboten war bei Todesstrafe...

Verboten war bei Todesstrafe...

Beitragvon Fearrac » Di 24. Mai 2011, 23:44

Verboten war:
· Kultische Feiern in Laubhütten
und Wäldern
· die Verehrung besonderer,
alter Bäume
· Andachten an hohen Felsen,
einzelnen Steinen und an
waldigen Plätzen
· Opferzeremonien an den Gräbern
und Grabhügeln der Ahnen
· das Tragen von Amuletten und
in Runenschrift geschriebener
Zauber
· die Verehrung von Quellen
und Flüssen
· die Ratsuche bei Zauberern, Magiern,
Wettermachern und Zeichendeutern
· die Beobachtung des Vogelfluges
zum Zwecke der Weissagung
· das Entfachen heiliger Feuer
· die Deutung des Rauches am Feuer
· die Respektierung von bestimmten
Orten und heiligen Hainen,
die man nicht betreten durfte
· das Sammeln und Aufhängen
von Kräuterbündeln
· die Verehrung der Sonne und
des Mondes
· der Brauch, Haus und Hof mit
Gräben zu umgeben und diese mit
Unheil abwehrenden Kräutern
und Bäumen zu Bepflanzen
· das Feiern, Tanzen und Musizieren
in Tiergestaltmasken
· die Verehrung unbekannter und
heidnischer Heiliger
· auf Träume, nächtliche Gesichter,
innere Stimmen und Stimmen der
Natur zu achten und diese zu deuten
· beim Sammeln von Kräutern Bitt-
und Segensprüche zu sprechen und
Lieder zu singen.
Synode von Liftinae 743
Fearrac
 

Zurück zu Wicca Hexenreligion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron