Kundgebung 10. Oktober 2015

Kundgebung 10. Oktober 2015

Beitragvon FEARRAC » Do 8. Okt 2015, 13:45

Pressemitteilung des Landesverbandes Vernunftkraft Hessen e.V.

Kundgebung

EEG – Energiewende Erkennbar Gescheitert

10.Oktober 2015 14.00 – 16.30 Uhr
Frankfurt am Main – Vor der Paulskirche

700 Bürgerinitiativen in ganz Deutschland fordern:

- den sofortigen Bau- und Genehmigungsstopp für
Windkraftanlagen
- mindestens aber:
10xHöhe-Abstand zu Wohnhäusern und
Einhaltung der Naturschutzgesetze!

- Keine Windkraftanlagen in den Wäldern

- Ein Konzept für Versorgungssicherheit, Bezahl¬barkeit
und Wirtschaftlichkeit der künftigen Stromversorgung

Zu
FAKTEN UND ZAHLEN spricht Dr. Detlef Ahlborn, VERNUNFTKRAFT HESSEN e.V.
Zu
NATURSCHUTZ spricht Harry Neumann, ehem. Vors. BUND Rheinland-Pfalz
Zur
Lage in den Bundesländern berichten Sprecher der Landesverbände Vernunftkraft

Die Energiewende findet vor allem auf dem Land statt. Der Widerstand der Bürger gegen Windkraft wird immer größer und es werden täglich neue Bürgerinitiativen gegründet. Überall werden Windkraftanlagen gebaut: In den Wäldern und Auen, viel zu nah an die Ortschaften, und trotzdem können noch so viele Windräder die Energieversorgung nicht sicherstellen.
Die Zustimmung der Bevölkerung zum Ausbau der Erneuerbaren Energien nimmt im gleichen Maße ab, wie das Ausmaß der Konsequenzen für Mensch und Natur deutlich wird. Täglich erkranken Menschen, in deren Nähe Windkraftanlagen errichtet wurden und täglich werden Unmengen Bäume gefällt und Vögel geschreddert.
Wir kommen am 10.10. nach Frankfurt, um über das Scheitern der Energiewende zu informieren.
FEARRAC
 
Beiträge: 182
Registriert: Di 11. Jun 2013, 19:25

Zurück zu Presse

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron